Top 9 Sehenswürdigkeiten in Uganda

11 Tage Uganda: Kultur pur

AB 2187 €* / 24-Stunden-Service / 11 Tage

*Preis pro Person inkl. Guide, Safari-Jeep, Unterkünfte und Parkgebühren, exkl. internationaler Flug (basierend auf sechs Personen)

Background mask

11 Tage Uganda: Kultur pur

Mit seinen vielen Eingeborenenstämmen, einer royalen Geschichte, wunderbaren Traditionen und köstlichem Essen ist Uganda so viel mehr als „nur“ Natur. Bei dieser 11-tägigen Tour werden Sie zum absoluten Uganda-Spezialisten (und Fan!), da Sie neben Nationalparks auch die Menschen und Kultur näher kennenlernen.

Alles beginnt mit einer spannenden Städtetour durch die Hauptstadt Kampala und einem Kochkurs, der Sie in den kulinarischen Himmel hebt. Nach gutem Essen ist es Zeit für einen guten Kaffee – oder besser gesagt den besten Kaffee Ihres Lebens, der von den Plantagen der Sipi Falls direkt in Ihre Tasse kommt. Nachdem Sie das Volk der Karamojong kennengelernt haben, erleben Sie im abgelegenen Kidepo Valley Nationalpark eine unvergessliche Walking Safari. Die Wanderschuhe können Sie gleich anlassen: Im Murchison Falls Nationalpark geht es hinauf zu Wasserfällen und im Bigodi Wetlands Sanctuary durch ein grünes Paradies. In einem Dorf beim Kibale Nationalpark erfahren Sie dann mehr über den traditionellen Lebensstil Ugandas, der nichts als echte Fußspuren hinterlässt. Bei dieser Entdeckungsreise ist der Name Programm!

Erfüllen Sie sich Ihren Traumurlaub mit Afrika Safari Urlaub

Mit Afrika Safari Urlaub können Sie sich Ihren Urlaub ganz nach Ihren Wünschen zusammenstellen. Verraten Sie unseren Spezialisten einfach, wie Sie unsere Routen anpassen möchten, und schon organisieren sie Ihre Traumreise.

Diese Reise jetzt anfragen

Reiseroute

  • Tag 1: Ankunft am Flughafen Entebbe
  • Tag 2: Kampala City Tour + Lernen Sie köstliche ugandische Gerichte kochen
  • Tag 3: Fahrt von Entebbe / Kampala nach Sipi Falls + Besichtigung der kleinen Kaffeeplantagen in der Nähe der Sipi Falls
  • Tag 4: Fahrt von Sipi Falls über das Pian Upe Wildlife Reserve nach Moroto + Besuchen Sie den Karamojong-Stamm
  • Tag 5: Fahrt von Moroto zum Kidepo Valley Nationalpark + Kidepo Valley Nationalpark
  • Tag 6: Wandersafari im Kidepo Valley Nationalpark + Kidepo Valley Nationalpark + Jeep-Safari im Kidepo Valley Nationalpark
  • Tag 7: Fahrt vom Kidepo Valley zum Murchison Falls Nationalpark + Murchison Falls Nationalpark
  • Tag 8: Jeep-Safari im Murchison Falls Nationalpark + Bootsafari zu den Murchison Falls + Top Of The Falls Wanderung – Murchison Falls Nationalpark
  • Tag 9: Fahrt vom Murchison Falls Nationalpark zum Kibale Nationalpark + Treffen Sie die lokalen Gemeinschaften in der Nähe des Kibale Nationalparks
  • Tag 10: Sumpfwanderung im Bigodi Wetland Sanctuary im Kibale Nationalpark
  • Tag 11: Fahrt zurück nach Entebbe / Kampala + Heimflug von Entebbe (nicht im Preis inbegriffen)

Tag 1

Ankunft am Flughafen Entebbe

Es ist so weit: Sie kommen am Flughafen Entebbe an, Ihrem Tor zur vielseitigen Schönheit Ugandas. Erleben Sie abenteuerliche Schimpansen- und Gorilla-Trekkingtouren, einmalige Safaris, unvergessliche Roadtrips und die ugandische Wildnis – egal ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Pferd, einem Boot oder klassisch im Safari-Jeep. Lassen Sie sich von der Gastfreundschaft der Einheimischen verzaubern und von kulturellen Begegnungen in großes Staunen versetzen. Mit uns erleben Sie all das … und noch mehr.

Unterkünfte:

Tag 2

Kampala City Tour

Die Hauptstadt Ugandas empfängt Sie mit einer perfekten Mischung aus Tradition, Kultur und Moderne. Während einer Stadtrundfahrt in Kampala erfahren Sie mehr über ihre bewegte Geschichte und das kulturelle Erbe. Ihr Guide wird Sie zu den wichtigsten Wahrzeichen führen, wie dem Weltkriegsdenkmal und dem Unabhängigkeitsdenkmal. Außerdem zeigt er Ihnen mit den Katanga-Slums eine andere Seite der Stadt. Auf dem lebhaften Owino-Markt können Sie lokales Kunsthandwerk kaufen – das perfekte Souvenir für Ihre Lieben zu Hause. Tauschen Sie sich mit den Einheimischen aus, erleben Sie die ugandische Gastfreundschaft und probieren Sie vor allem das köstliche ugandische Streetfood.

Aktivitäten:

Unterkünfte:

Tag 3

Fahrt von Entebbe / Kampala nach Sipi Falls

Von Entebbe fahren Sie heute in sechs Stunden zu den Sipi Falls. Sehen Sie zu, wie sich die Landschaft auf dem Weg zum Mount Elgon langsam verändert: von der Stadt und den Sandstränden am Viktoriasee zu einer raueren Umgebung und grüner Vegetation. In Sipi Falls werden Sie direkt vom Highlight begrüßt, den drei Wasserfällen an den nordwestlichen Hängen des erloschenen Vulkans Mount Elgon. Der Weg hierher mag lang sein, aber er ist alles andere als langweilig. Tatsächlich können sie sich auf den perfekten Mix aus Abenteuer und landschaftlicher Schönheit freuen!

Aktivitäten:

Unterkünfte:

Tag 4

Fahrt von Sipi Falls über das Pian Upe Wildlife Reserve nach Moroto

Nachdem Sie die grüne Landschaft rund um die Sipi Falls im Mount Elgon Nationalpark entdeckt haben, machen Sie sich auf den Weg in den bergigen Moroto-Distrikt. Die sechsstündige Fahrt hält dabei eine einmalige Pause für Sie bereit: Im Pian Upe Wildlife Reserve können Sie sich die Beine vertreten und die Aussicht auf die malerische Umgebung genießen. Außerdem wartet hier ein Picknick auf Sie, bei dem Sie vielleicht sogar Elefanten und Giraffen in der Nähe sehen. Abenteuerlicher und einmaliger könnte ein Roadtrip kaum sein.

Aktivitäten:

Unterkünfte:

Tag 5

Fahrt von Moroto zum Kidepo Valley Nationalpark

Die fünfstündige Fahrt vom bergigen Moroto-Distrikt in den Kidepo Valley Nationalpark führt Sie, im wahrsten Sinne des Wortes, abseits befestigter Straßen. Durch seine abgelegene Location ist der Park nicht zu stark besucht, was für Sie mehr unberührte Natur, mehr Tiere und ein authentischeres Safari-Erlebnis bedeutet. Lassen Sie sich von der Karamoja-Region den Atem rauben und halten Sie die Augen nach Büffeln, Löwen, Zebras und verschiedene Antilopenarten offen.

Aktivitäten:

Unterkünfte:

Tag 6

Wandersafari im Kidepo Valley Nationalpark

Bei einer Wandersafari im Kidepo Valley Nationalpark tauchen Sie ein in eine atemberaubende Landschaft und erkunden diese zu Fuß. Sobald die Sonne aufgeht, gehen Sie mit Ihrem Guide los. Sie erfahren mehr über die verschiedenen Pflanzen und Naturphänomene, denen Sie unterwegs begegnen und sehen viele Wildtiere aus nächster Nähe. Zu Fuß sehen Sie jedes noch so kleinste Detail und hören Geräusche viel deutlicher als in einem Safari-Jeep. Ein wunderbares Erlebnis, das Sie nie mehr vergessen werden.

Aktivitäten:

Unterkünfte:

Tag 7

Fahrt vom Kidepo Valley zum Murchison Falls Nationalpark

Nach dem unberührten und felsigen Kidepo Valley Nationalpark machen Sie sich auf den Weg in den Murchison Falls Nationalpark – ein wahres Naturjuwel im Nordwesten Ugandas direkt am berühmten Nil. Die Fahrt ist mit acht Stunden zwar relativ lange, doch spätestens bei der Safari am nächsten Tag werden Sie sehen: Es lohnt sich. Wir sagen nur Zebras, Giraffen, Elefanten und Schuhschnabel.

Aktivitäten:

Unterkünfte:

Tag 8

Jeep-Safari im Murchison Falls Nationalpark

In Ihrem privaten Safari-Jeep gehen Sie mit Ihrem Guide auf eine einmalige Pirschfahrt. Verraten Sie ihm, welche Tiere oder Landschaften Sie hier schon immer sehen wollten und lassen Sie sich auch von seinen Tipps überraschen. Sie haben Fragen? Dann nur raus damit – egal ob Flora, Fauna oder ugandische Traditionen, er beantwortet Ihnen alle mit einem Lächeln. Am allerwichtigsten ist es aber, einfach den Blick auf die Gegend und natürlich die Tiere zu genießen.

Aktivitäten:

Unterkünfte:

Tag 9

Fahrt vom Murchison Falls Nationalpark zum Kibale Nationalpark

Heute geht es vom Murchison Falls in den Kibale Nationalpark. Die sechsstündige Fahrt führt Sie durch kleine Dörfer, Regenwälder, Teeplantagen und wunderschöne Kraterseen in die Stadt Fort Portal – Ihr Tor zu unvergesslichen Abenteuern. Bei klarem Wetter können Sie sogar das Ruwenzori-Gebirge und seine schneebedeckten Gipfel sehen. Im Kibale Forest, dem Paradies für Primatenliebhaber, warten dann sage und schreibe 13 verschiedene Primatenarten auf Sie!

Aktivitäten:

Unterkünfte:

Tag 10

Sumpfwanderung im Bigodi Wetland Sanctuary im Kibale Nationalpark

Wenn Sie Vögel, Affen, seltene Tiere und Pflanzen lieben, ist eine Sumpfwanderung durch das Bigodi Wetland Sanctuary im Kibale Nationalpark genau das Richtige für Sie. Dieser magische Ort wird auch „Heimat des Riesenturako“ genannt und beherbergt insgesamt mehr als 200 Vogelarten. Außerdem sollten Sie die Augen offenhalten, denn in den Bäumen über ihnen klettern acht Primatenarten umher und auch ugandische Tiere wie Sitatungas, Buschböcke und Otter warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Erkunden Sie dieses unberührte Feuchtgebiet und schaffen Sie unvergessliche Erinnerungen.

Unterkünfte:

Tag 11

Fahrt zurück nach Entebbe / Kampala

Auf Ihrem Rückweg nach Entebbe fahren Sie noch einmal durch kleine ugandische Dörfer und die schier endlosen Tee- und Kaffeeplantagen. Bestaunen Sie ein letztes Mal die leuchtend grünen Hügel und verabschieden Sie sich von den Tieren dieser Region. So eine malerische Fahrt ist der perfekte Abschluss für die abenteuerlichen Tage, die Sie hier erleben durften.

Aktivitäten:

Erfüllen Sie sich Ihren Traumurlaub mit Afrika Safari Urlaub

Mit Afrika Safari Urlaub können Sie sich Ihren Urlaub ganz nach Ihren Wünschen zusammenstellen. Verraten Sie unseren Spezialisten einfach, wie Sie unsere Routen anpassen möchten, und schon organisieren sie Ihre Traumreise.

Diese Reise jetzt anfragen

Warum Afrika Safari Urlaub?

  • Wir haben unseren Sitz in Nairobi, Kenia und Kampala, Uganda
  • Wir bieten private Safaris
  • Wir haben erstklassige Safari-Guides
  • Fachkundige Beratung
  • Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Eigene Safari-Fahrzeuge
  • Keine begrenzte Kilometerzahl
Entdecken Sie Aktivitäten in Afrika

Stellen Sie mit uns Ihre Traumreise zusammen

Kostenlos und unverbindlich

Jetzt Traumreise anfordern
Boatsafari Lake Nakuru Kenya

Sprechen Sie mit einem Reiseberater

Unsere Experten helfen Ihnen gern

+49 3222 1850 795