KAMPALA

Background mask

Kampala

Entdecken Sie die faszinierende Hauptstadt Ugandas, Kampala, und lassen Sie sich von den vielen Highlights in ihren Bann ziehen. Ein Muss auf Ihrem Reiseplan sind die Kasubi-Gräber, ein UNESCO-Weltkulturerbe und Grabstätte der Buganda-Könige – ein wichtiges kulturelles Wahrzeichen.

Eine Reise durch Ugandas bezaubernde Hauptstadt

Die Rhythmen Afrikas im pulsierenden Nachtleben Kampalas

Kampala vibriert mit einem pulsierenden Nachtleben und bietet eine Fülle von Bars, Clubs und Unterhaltungsmöglichkeiten, die sich perfekt für Musik- und Tanzbegeisterte eignen. Im Ndere Cultural Centre können Sie durch die Kraft von Musik, Tanz und Kunst in die Schönheit der ugandischen und afrikanischen Kulturen eintauchen.

Das Herz von Kampala erkunden

Entdecken Sie die lebendigen Märkte Kampalas, wo traditionelles, ugandisches Hand- und Kunstwerk zum Leben erweckt wird. Tauchen Sie ein in eine reiche Kultur und entdecken Sie die einzigartigen Angebote des Owniomarkts, sowie des National Theatre Craft Markts im Nationaltheater.

Kampalas urbane Oase

Obwohl Kampala eine Stadt ist, können Sie sich auf schöne Grünflächen, Parks und Gärten zum Entspannen und Genießen freuen. Einer der bezauberndsten Grünflächen ist der Uganda National Botanical Garden. Es lohnt sich auf jeden Fall vorbeizuschauen, wenn Sie sich inmitten des Trubels nach etwas Ruhe sehnen.

Aktivitäten in Kampala

  • Die Kasubi Tombs
  • Floh- und Straßenmärkte (Owino, Nakasero,Bagala, …)
  • Victoriasee: Wasseraktivitäten
  • Kabakas Palast, die offizielle Residenz des Königs von Buganda, ein historisches, architektonisches Prachtstück
  • Basilika der Märtyrer von Uganda, ein signifikanter katholischer Ort, der christliche Märtyrer ehrt, die im späten 19. Jahrhundert hingerichtet wurden

Beste Reisezeit für Kampala

Besuchen Sie Kampala in Uganda zwischen Juni und August oder zwischen Dezember und Februar, um angenehmes Wetter und weniger Regen zu genießen – ideal für Outdoor-Aktivitäten und den Besuch von Sehenswürdigkeiten.

Kampala hat ein beständiges tropisches Regenwaldklima mit warmen und feuchten Bedingungen. Es gibt zwei Regenzeiten: von März bis Mai und von Oktober bis November. Die trockeneren Monate sind von Juni bis August und von Dezember bis Februar.

Anreise

Die Stadt liegt im Süden Ugandas, nahe dem Nordufer des Victoriasees. Um Kampala zu erreichen, buchen Sie einfach einen Flug zum internationalen Flughafen Entebbe.

Fakten über Kampala

  • 1.680.000 Einwohner
  • Englisch ist die offizielle Sprache in Uganda und ist weit verbreitet in Kampala
  • In 1962 wurde Kampala die Hauptstadt des unabhängigen Ugandas
  • Gesamtfläche von 189 Quadratkilometer

Die Highlights in Kampala

  • Das Uganda Museum ist das größte des Landes – Es zeigt traditionelle Kunst, Ethnographie, Archäologie und die Tierwelt.
  • Kampala ist auch als „Stadt der sieben Hügel“ bekannt und verfügt über eine hügelige Landschaft sowie Feuchtgebiete – so entstehen einzigartige Stadtviertel und Ausblicke.
  • Der Victoriasee lädt zum Angeln, Entdecken und zu Bootsafaris ein.

Stellen Sie mit uns Ihre Traumreise zusammen

Kostenlos und unverbindlich

Jetzt Traumreise anfordern
Boatsafari Lake Nakuru Kenya

Sprechen Sie mit einem Reiseberater

Unsere Experten helfen Ihnen gern

+49 3222 1850 795