Queen Elizabeth National Park

12 Tage Uganda: Safari & Abenteuer im Wilden Westen

AB 3577 €* / 24-Stunden-Service / 12 Tage

*Preis pro Person inkl. Guide, Safari-Jeep, Unterkünfte und Parkgebühren, exkl. internationaler Flug (basierend auf sechs Personen)

Background mask

12 Tage Uganda: Safari & Abenteuer im Wilden Westen

Wild und abenteuerlich – das ist unsere, oder besser gesagt Ihre, 12-tägige Reise durch Ugandas wilden Westen!

Im Westen des Landes liegen nämlich die größten und berühmtesten Parks. Und genau hier gehen Sie auf große Entdeckungsreise! Freuen Sie sich auf beeindruckende Tiere wie Nashörner, Elefanten, Löwen, Berggorillas und Schimpansen. Außerdem werden Sie bei dieser Tour nicht nur im Safari-Jeep sitzen, sondern die traumhaften Landschaften auch mit dem Boot oder zu Fuß erkunden.

Gleich zu Beginn warten einmalige Highlights auf Sie: Im Ziwa Rhino Sanctuary gehen Sie mit Nashörnern auf Tuchfühlung und im Murchison Falls Nationalpark werden Sie von atemberaubenden Wasserfällen mitgerissen (nicht wortwörtlich!). Eine weitere tierische Sternstunde steht im Kibale Nationalpark an – ein Meet and Greet mit unseren Cousins des Tierreichs, den Schimpansen! Im Queen Elizabeth Nationalpark gehen Sie auf Safari mit royalem Vibe und treffen anschließend in Bwindi auf die wohl berühmtesten Bewohner Ugandas: die Berggorillas.

Wir wären nicht überrascht, wenn Sie diese ganzen Highlights umhauen … also geht es für die letzte Station Ihrer Reise an ruhigere Gewässer. Zu Fuß entdecken Sie den Lake Mburo Nationalpark mit all seinen tierischen Bewohnern und Naturwunder. Ein Abenteuer, das Sie wohl für den Rest Ihres Lebens begleitet!

Erfüllen Sie sich Ihren Traumurlaub mit Afrika Safari Urlaub

Mit Afrika Safari Urlaub können Sie sich Ihren Urlaub ganz nach Ihren Wünschen zusammenstellen. Verraten Sie unseren Spezialisten einfach, wie Sie unsere Routen anpassen möchten, und schon organisieren sie Ihre Traumreise.

Diese Reise jetzt anfragen

Reiseroute

  • Tag 1: Ankunft am Flughafen Entebbe
  • Tag 2: Nashorn-Trekking im Ziwa Rhino Sanctuary + Fahrt von Entebbe / Kampala zum Murchison Falls Nationalpark + Murchison Falls Nationalpark
  • Tag 3: Bootsafari zu den Murchison Falls + Top Of The Falls Wanderung – Murchison Falls Nationalpark + Jeep-Safari im Murchison Falls Nationalpark
  • Tag 4: Fahrt vom Murchison Falls Nationalpark zum Kibale Nationalpark
  • Tag 5: Schimpansen-Trekking im Kibale Nationalpark + Sumpfwanderung im Bigodi Wetland Sanctuary im Kibale Nationalpark
  • Tag 6: Queen Elizabeth Nationalpark + Fahrt vom Kibale Nationalpark zum Queen Elizabeth Nationalpark + Jeep-Safari im Queen Elizabeth Nationalpark
  • Tag 7: Jeep-Safari im Queen Elizabeth Nationalpark + Bootsafari im Queen Elizabeth Nationalpark + Queen Elizabeth Nationalpark
  • Tag 8: Fahrt von Queen Elizabeth zum Bwindi Impenetrable Nationalpark
  • Tag 9: Berggorilla-Trekking in Rushaga (südlicher Sektor)
  • Tag 10: Fahrt von Bwindi zum Lake Mburo Nationalpark
  • Tag 11: Wandersafari im Lake Mburo Nationalpark + Jeep-Safari im Lake Mburo Nationalpark + Lake Mburo Nationalpark
  • Tag 12: Fahrt zurück nach Entebbe / Kampala + Heimflug von Entebbe (nicht im Preis inbegriffen)

Tag 1

Ankunft am Flughafen Entebbe

Es ist so weit: Sie kommen am Flughafen Entebbe an, Ihrem Tor zur vielseitigen Schönheit Ugandas. Erleben Sie abenteuerliche Schimpansen- und Gorilla-Trekkingtouren, einmalige Safaris, unvergessliche Roadtrips und die ugandische Wildnis – egal ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Pferd, einem Boot oder klassisch im Safari-Jeep. Lassen Sie sich von der Gastfreundschaft der Einheimischen verzaubern und von kulturellen Begegnungen in großes Staunen versetzen. Mit uns erleben Sie all das … und noch mehr.

Unterkünfte:

Tag 2

Nashorn-Trekking im Ziwa Rhino Sanctuary

Das im Herzen Ugandas gelegene Ziwa Rhino Sanctuary ist ein Paradies für Wildtierliebhaber und ein Schutzgebiet für Breitmaulnashörner. Dies ist tatsächlich der einzige Ort, an dem Sie Breitmaulnashörner in Uganda sehen können. Bei einer Nashorn-Trekkingtour können Sie diese majestätischen Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Tolles Plus: Mit Ihrem Besuch unterstützen Sie auch die Arbeit des Schutzgebiets. Mit einem professionellen Guide machen Sie sich in der Umgebung der Ranch auf die Suche nach den grauen Riesen. Wenn Sie sie gefunden haben, halten Sie einen Moment inne und genießen Sie diesen ganz besonderen Moment.

Aktivitäten:

Unterkünfte:

Tag 3

Bootsafari zu den Murchison Falls

In einem traditionellen Doppeldecker-Boot stechen Sie im Murchison Falls Nationalpark in See. Drei Stunden lang entdecken Sie Flusspferde und Krokodile im Wasser und viele andere Tiere am Ufer. Schließlich kommen Sie zu den beeindruckenden Wasserfällen, die 43 Meter in die Tiefe stürzen – und ja, es kann sein, dass Sie ein paar Tropfen abkriegen. Aber keine Sorge: Die Wasserfälle sind so kraftvoll, dass Sie ihnen nicht zu nah kommen. Und von der Ferne sind sie sowieso am beeindruckendsten.

Aktivitäten:

Unterkünfte:

Tag 4

Fahrt vom Murchison Falls Nationalpark zum Kibale Nationalpark

Heute geht es vom Murchison Falls in den Kibale Nationalpark. Die sechsstündige Fahrt führt Sie durch kleine Dörfer, Regenwälder, Teeplantagen und wunderschöne Kraterseen in die Stadt Fort Portal – Ihr Tor zu unvergesslichen Abenteuern. Bei klarem Wetter können Sie sogar das Ruwenzori-Gebirge und seine schneebedeckten Gipfel sehen. Im Kibale Forest, dem Paradies für Primatenliebhaber, warten dann sage und schreibe 13 verschiedene Primatenarten auf Sie!

Unterkünfte:

Tag 5

Schimpansen-Trekking im Kibale Nationalpark

Wo sind die meisten Schimpansen zu Hause? In Uganda! Im Kibale Nationalpark, um ganz genau zu sein. Hier leben ungefähr 1.500 Schimpansen in mehreren Gruppen. Die Chancen stehen also gut, dass Sie unsere nächsten Verwandten bei dieser Tour in ihrem natürlichen Lebensraum zu Geicht bekommen. Beim Schimpansen-Trekking werden Sie von professionellen Guides in den dichten Regenwald geführt. Sobald Sie die Tiere entdeckt haben, können Sie ihnen dabei zusehen, wie sie von einem Baum zum nächsten hüpfen, miteinander spielen, essen und sich lausen. Dabei werden Sie nicht nur Gänsehaut bekommen, sondern auch verstehen, warum Jane Goodall so fasziniert von ihnen ist.

Aktivitäten:

Unterkünfte:

Tag 6

Queen Elizabeth Nationalpark

Nicht nur der Name des Queen Elizabeth Nationalparks ist beeindruckend, sondern auch dessen Vielfalt. Hier sind nämlich nicht nur die majestätischen Big Five zu Hause, sondern auch kletternde Löwen und die höchste Dichte an Flusspferden in ganz Ostafrika. Darüber hinaus streifen viele weitere Tiere durch die vielseitige Landschaft mit Savannen, dichten Wäldern, vulkanischen Strukturen und sich schlängelnden Flüssen – all das mit dem schneebedeckten Ruwenzori-Gebirge im Hintergrund. Erleben Sie unvergessliche Momente und unterstützen Sie gleichzeitig die verschiedenen Umwelt- und Tierschutzmaßnahmen des Parks.

Aktivitäten:

Unterkünfte:

Tag 7

Jeep-Safari im Queen Elizabeth Nationalpark

In Ihrem privaten Safari-Jeep gehen Sie mit Ihrem Guide auf eine einmalige Pirschfahrt. Verraten Sie ihm, welche Tiere oder Landschaften Sie hier schon immer sehen wollten und lassen Sie sich auch von seinen Tipps überraschen. Sie haben Fragen? Dann nur raus damit – egal ob Flora, Fauna oder ugandische Traditionen, er beantwortet Ihnen alle mit einem Lächeln. Am allerwichtigsten ist es aber, einfach den Blick auf die Gegend und natürlich die Tiere zu genießen.

Aktivitäten:

Unterkünfte:

Tag 8

Fahrt von Queen Elizabeth zum Bwindi Impenetrable Nationalpark

Auf Ihrer Fahrt vom Queen Elizabeth Nationalpark in den Bwindi Impenetrable Nationalpark durchqueren Sie den beeindruckenden Ishasha-Sektor, wo Löwen genüsslich in Bäumen schlafen (einer der wenigen Orte, an dem Sie kletternde Löwen sehen können). Langsam verwandelt sich die Landschaft unterwegs von der endlosen Savanne in einen smaragdgrünen Regenwald. In nur drei Stunden erreichen Sie dann Bwindi, wo die vom Aussterben bedrohten Berggorillas bereits auf Sie warten.

Unterkünfte:

Tag 9

Berggorilla-Trekking in Rushaga (südlicher Sektor)

Die Berggorillas sind einer der Gründe, warum Sie nach Uganda gekommen sind? Dann sind Sie bei diesem Ausflug richtig. Begeben Sie sich auf ein unvergessliches Abenteuer und besuchen Sie Rushaga im südlichen Bwindi Impenetrable Nationalpark. Acht Gorillafamilien nennen dieses grüne Paradies ihre Heimat und während einer Gorilla-Trekkingtour können Sie sie besuchen. Nach einer relativ einfachen Wanderung haben Sie vier Stunden Zeit, um diese beeindruckenden Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Dieses wirklich einmalige Erlebnis wird Sie in Ehrfurcht versetzen – und Sie vielleicht sogar zu (Freuden-)Tränen rühren.

Unterkünfte:

Tag 10

Fahrt von Bwindi zum Lake Mburo Nationalpark

Nach Ihrer unvergesslichen Gorilla-Trekkingtour geht es weiter in den Lake Mburo Nationalpark. Bewundern Sie während des siebenstündigen Roadtrips, wie sich die üppigen Wälder langsam in grüne Hügel und schließlich in endlose Savannen verwandeln. Lake Mburo ist das Zuhause vieler Tiere, die immer auf der Suche nach frischem Gras und einer Abkühlung sind. Haben Sie Ihr Fernglas deshalb griffbereit und halten Sie die Augen nach Zebras, Giraffen und unzähligen Vögeln offen.

Unterkünfte:

Tag 11

Wandersafari im Lake Mburo Nationalpark

Raus aus dem Jeep, rein in die Wanderschuhe – und los geht’s! Bei einer Walking Safari im Lake Mburo Nationalpark können Sie dieses wunderschöne Fleckchen Erde von einer ganz anderen Perspektive erkunden. Wandern Sie durch Savannen, Wälder und an Seeufern entlang und entdecken die Natur aus nächster Nähe. Ihr erfahrener Guide erklärt Ihnen alles über die Flora und Fauna und beantwortet gerne alle Ihre Fragen. Außerdem können Sie Tieren wie Zebras, Impalas und Giraffen ganz nahe kommen – und die berühmten Flusspferde aus sicherer Entfernung beobachten. Ein absolutes Highlight, das Sie nicht verpassen sollten.

Aktivitäten:

Unterkünfte:

Tag 12

Fahrt zurück nach Entebbe / Kampala

Auf Ihrem Rückweg nach Entebbe fahren Sie noch einmal durch kleine ugandische Dörfer und die schier endlosen Tee- und Kaffeeplantagen. Bestaunen Sie ein letztes Mal die leuchtend grünen Hügel und verabschieden Sie sich von den Tieren dieser Region. So eine malerische Fahrt ist der perfekte Abschluss für die abenteuerlichen Tage, die Sie hier erleben durften.

Aktivitäten:

Erfüllen Sie sich Ihren Traumurlaub mit Afrika Safari Urlaub

Mit Afrika Safari Urlaub können Sie sich Ihren Urlaub ganz nach Ihren Wünschen zusammenstellen. Verraten Sie unseren Spezialisten einfach, wie Sie unsere Routen anpassen möchten, und schon organisieren sie Ihre Traumreise.

Diese Reise jetzt anfragen

Warum Afrika Safari Urlaub?

  • Wir haben unseren Sitz in Nairobi, Kenia und Kampala, Uganda
  • Wir bieten private Safaris
  • Wir haben erstklassige Safari-Guides
  • Fachkundige Beratung
  • Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Eigene Safari-Fahrzeuge
  • Keine begrenzte Kilometerzahl
Entdecken Sie Aktivitäten in Afrika

Stellen Sie mit uns Ihre Traumreise zusammen

Kostenlos und unverbindlich

Jetzt Traumreise anfordern
Boatsafari Lake Nakuru Kenya

Sprechen Sie mit einem Reiseberater

Unsere Experten helfen Ihnen gern

+49 3222 1850 795