Background mask

Welche Sprache spricht man in Kenia?

Sie sind gerade in Kenia angekommen und in Ihre Ohren dringen immer wieder Wörter wie „Jambo“ und „Karibu“. Was bedeuten sie und um welche Sprache handelt es sich eigentlich? Trommelwirbel bitte … das ist Suaheli oder Swahili, neben Englisch eine der beiden offiziellen Sprachen Kenias. Darüber hinaus gibt es in Kenia aber noch eine Vielzahl anderer Sprachen und Dialekte. Unser Blogartikel nimmt Sie mit auf eine kleine Reise in die kenianische Kultur, taucht mit Ihnen in diese verschiedene Sprachen ein und beleuchtet dabei ihre Geschichte.

 

Die erste Sprache in Kenia: Suaheli

Suhalei, oder besser gesagt „Kiswahili“ oder „Swahili“, ist die erste Amtssprache Kenias und eine Bantusprache. Sie stammt ursprünglich aus Tansania und wird hauptsächlich in den Ländern an der Ostküste des subsaharischen Afrika gesprochen. Es gibt keinen gemeinsamen Ursprung und das bedeutet, dass das Verstehen anfangs etwas schwierig ist. Wenn Sie jedoch während Ihres Aufenthalts in Kenia ein paar Worte Suaheli lernen, wird die Freude bei den Einheimischen groß sein.

Suaheli: der Ursprung

Suaheli entstand im 10. Jahrhundert, als die Bantu-Völker an der Küste auf arabische und indische Händler trafen. Ab 1711 wurde die hauptsächlich mündliche Sprache mit arabischen Schriftzeichen transkribiert und ab Ende des 19. Jahrhunderts fand das lateinische Alphabet in Verbindung mit Werken westlicher Missionare immer häufiger Verwendung. Aus dem ältesten Dialekt, dem Sansibar-Dialekt, wurde die Sprache dann ab 1930 standardisiert. Nach der Unabhängigkeit Tansanias folgten eine Vereinheitlichung des Suaheli und die Festlegung als Amtssprache vom tansanischen Präsidenten Julius Nyerere. Und so wurde die Sprache zur offiziellen Sprache der Afrikanischen Union und der Ostafrikanischen Gemeinschaft – regionalen Organisationen, denen Kenia als Mitgliedsland angehört.

Suaheli: die zweite Sprache der Kenianer

Suaheli ist sehr angenehm für das Ohr und wird in der Regel so ausgesprochen, wie es geschrieben wird. Das macht die Sprache leicht lesbar. Da Suaheli aber nur von 0,5 % der Bevölkerung als Muttersprache gesprochen wird, gilt es als Minderheitensprache. Trotzdem ist es ist eine weit verbreitete Zweitsprache und hat als Pflichtfach einen Platz in jeder Grundschule inne.

Natürlich haben wir am Ende dieses Artikels ein kleines Suaheli-Lexikon für Sie zusammengestellt, damit Sie schon mal die wichtigsten Ausdrücke und Begriffe für Ihren Urlaub lernen können.

In Kenia wird auch Englisch gesprochen

An zweiter Stelle der offiziellen Sprachen steht Englisch. Es ist die Verkehrssprache, die mit der Kolonialisierung durch die britischen Kolonialherren im 7. Jahrhundert eingeführt wurde. Englisch ist heute die Hauptsprache für die offizielle Kommunikation im Land, für die Abfassung von Rechtsdokumenten und für die akademische Ausbildung. Außerdem ist sie eine der wichtigsten Sprachen, die in den gedruckten und elektronischen Medien verwendet wird.

In den Schulen wird Englisch ab der Grundschule zusammen mit Suaheli unterrichtet und bis zur Sekundarstufe findet ein Großteil des Unterrichts in beiden Sprachen statt.

 

Suaheli, Englisch … welche anderen Sprachen gibt es noch in Kenia?

Neben Suaheli und Englisch gibt es in Kenia noch mindestens weitere 63 Volkssprachen, die von der lokalen Bevölkerung gesprochen werden. Welche das sind?

Die drei Hauptfamilien

Es gibt drei Hauptfamilien: Bantusprachen der nigerianisch-kongolesischen Gruppe, kuschitische Sprachen der afroasiatischen Familie und nilotische Sprachen der nilo-saharischen Gruppe. Eine der wichtigsten Regionalsprachen des Landes ist Kikuyu. Dabei handelt es sich um die Muttersprache der ethnischen Gruppe der Agikuyu, einer Bantusprache, die von etwa 22 % der Bevölkerung des Landes gesprochen wird.

Eingeführte Sprachen und Dialekte

Daneben gibt es auch Sprachen, die durch die Kolonialisierung eingeführt wurden, wie z. B. Gujarati, Hindi, Konkani und Pandschabi, die in einigen Gemeinden häufig gesprochen werden, oder Nubi, eine Sprache kreolischen Ursprungs. Weiterhin sind verschiedene Dialekte der Hauptsprachen, wie z. B. „Sheng“, zu hören. Das ist eine in Nairobi gesprochene Mischung aus Suaheli und Englisch, die weit verbreitet ist und für viele Kenianer zur ersten Sprache wird.

Die Kenianer haben sogar ihre eigene Zeichensprache entwickelt. Diese weist zwar Ähnlichkeiten mit der in Tansania und Uganda auf, bedeutet jedoch nicht, dass sich Menschen mit einer Hörbehinderung aus diesen verschiedenen Ländern perfekt verstehen.

 

Einige Suaheli-Ausdrücke, die auf Reisen nützlich sind

Versuchen Sie, ein paar Worte auf Suaheli zu lernen, und Sie werden mit Sicherheit mit einem breiten Lächeln belohnt. Damit Sie wissen, wie man grüßt, sich vorstellt und sich bedankt, haben wir Ihnen einige Redewendungen und nützliche Ausdrücke zusammengestellt. So können Sie auch mit den Menschen in Kontakt kommen, die kein Englisch sprechen.

 

Begrüßung und höfliche Floskeln

Guten Tag : jambo/hujambo; die Antwort dazu ist Sijambo

Wie geht es dir? : habari gani?

Gut : nzuri

Auf Wiedersehen : kwa heri/kwa herini (mehr als eine Person)

Es freut mich, dich kennenzulernen : nafurahi kukuona

Gute Nacht : usiku mwema

Schlaf gut : Lala salama

Danke: Asante (asante sana = vielen Dank)

Gerne/Bitte : Karibu

Bitte : Tafadhali

Ja: ndiyo

Nein : hapana

OK : sawa

Entschuldligung : samahani

 

Vorstellung und Fragen

Wie heißt du? : jina lako nani

Ich heiße : jina langu ni …

Woher kommst du? : unatoka wapi

Ich komme aus : natokea

Kann ich ein Foto machen? : naomba kupiga picha

Sprichst du Deutsch? : unaongea kifjerumani?

Sprichst du Suaheli? : unaongea Kiswahili?

Ein bisschen : kidogo tu

Wie sagt man … auf Suaheli? : unasemaje … kwa kiswahili

Ich verstehe nicht : sielewi

 

Reisen

Wo ist …? : ni wapi…

Flughafen : uwanja wa ndege

Bushaltestelle : bas stendi

Bank : benki

Polizeistation : kituo cha polisi

Post : posta

Touristen-Information : ofisi ya watali

Toiletten : choo

Um wieviel Uhr geht …? : … inaondoka saa ngapi

Bus : basi

Minibus : matatu (Kenia); dalla dalla (Tansania)

Flugzeug : ndege

Zug : treni

Gibt es einen Bus nach …? : kuna basi ya …

Ich möchte ein Ticket kaufen : naomba kununua tikiti

Ist das nah? : … ni karibu

Ist das weit? : … ni mbali

Wie ist der Preis? : bei gani

Hotel : hoteli

Zimmer : chumba

 

Gesundheit

Ich bin krank : mimi ni mgonjwa

Arzt : daktari

Krankenhaus: hospitali

Ich brauche einen Arzt : nataka kuona daktari

Fieber : homa

Malaria : melaria

Moskitonetz : chandalua

Kopfschmerzen : umwa kichwa

Durchfall : harisha/endesha

Erbrechen: tapika

Ich bin hier verletzt : naumwa hapa

Medikament : dawa

 

Tage, Zahlen und Nummern

heute: leo

morgen : kesho

gestern : jana

jetzt : sasa

später : baadaye

Montag : Jumatatu

Dienstag : Jumanne

Mittwoch : Jumatano

Donnerstag : Alhamisi

Freitag : Ljumaa

Samstag: Jumamosi

Sonntag : Jumapili

1 : moja

2 : mbili

3 : tatu

4 : nne

5 : tano

6 : sita

7 : saba

8 : nane

9 : tisa

10 : kumi

11 : kumi na moja (zehn und eins)

12 : kumi na mbili (zehn und zwei)

20 : ishirini

21 : ishirini na moja (zwanzig und eins)

30 : thelathini

40 : arobaini

50 : hamsini

60 : sitini

70 : sabini

80 : themanini

90 : tisini

100 : mia

200 : mia mbili

1000 : elfu

 

Tiere

Tiere : wanyama

Büffel : nyati/mbogo

Gepard : duma/chita

Kuh : n’gombe

Elefant : tembo/ndovuh

Giraffe : twiga

Ziege : mbuzi

Nilpferd : kiboko

Hyäne : fisi

Leopard : chui

Löwe : simba

Nashorn : kifaru

Eber: ngiri

Gnu : nyumbu

Zebra : punda milia

 

Sie möchten Ihr neu erlangtes Wissen in der Praxis anwenden?

Dann melden Sie sich bei uns und planen Sie mit uns Ihre unvergessliche Reise nach Kenia.

Diesen Artikel teilen:

Erfüllen Sie sich Ihren Traumurlaub mit Afrika Safari Urlaub.

5/5
5/5

Maßgeschneidertes Reiseangebot

Mit Afrika Safari Urlaub können Sie Ihren Urlaub nach Ihren Wünschen zusammenstellen. Unsere Beispielrouten sind individuell anpassbar und unsere Experten helfen Ihnen gern bei der Organisation Ihres Traumurlaubs!

Reiseangebot anfordern

Verwandt

Lake Bunyonyi Uganda

Die Top 10 Aktivitäten in Uganda: Ihr ultimativer Guide

Sind Sie bereit für ein unvergessliches Abenteuer im Herzen Afrikas? Dann sind Sie in Uganda richtig. Wieso? Das lebendige und vielfältige Land hat so viel zu bieten, dass hier jede/r Reisende auf seine Kosten kommt. Von aufregenden Begegnungen mit wilden Tieren – Stichwort: Gorilla-Trekking – bis hin zu kulturellen Erfahrungen und atemberaubender Landschaft. Uganda wird […]

Weiterlesen
Tiere in Uganda sehen

Welche Tiere kann ich bei einer Uganda-Safari sehen?

Uganda ist die Heimat einer unglaublichen Vielfalt an Wildtieren. Aufgrund seiner üppigen Landschaften und zahlreichen Naturwunder – von den ruhigen Gewässern des Viktoriasees bis zu den nebelumwobenen Gipfeln des Ruwenzori-Gebirges – ist das ostafrikanische Land ein Muss für alle Naturliebhaber und Wildtierfans. Bei einer Safari in Uganda können Sie eine unglaubliche Vielfalt an Tieren in der freien […]

Weiterlesen
Berggorillababy spielt mit Berggorillamutter im grünen Wald im Bwindi Impenetrable Nationalpark

Wo kann man in Afrika Gorillas sehen?

Uganda sollte auf Ihrer Traumreisen-Wunschliste ganz oben stehen. Warum? Atemberaubende Landschaften, eine reiche Kultur, die vielfältige Tierwelt und: die Chance, Gorillas in ihrem natürlichen Lebensraum ganz nahe zu kommen. Ja, richtig gehört – Gorillas. Auge in Auge mit diesen prächtigen Geschöpfen – eine unglaubliche Vorstellung, die schon bald Realität werden könnte. Ein Besuch bei den […]

Weiterlesen

Stellen Sie mit uns Ihre Traumreise zusammen

Kostenlos und unverbindlich

Jetzt Traumreise anfordern
Boatsafari Lake Nakuru Kenya

Sprechen Sie mit einem Reiseberater

Unsere Experten helfen Ihnen gern

+49 3222 1850 795