✓ Beste Kundenbewertungen

✓ Deutsche Mitarbeiter in Afrika

✓ Hoher Service, wettbewerbsfähige Preise

Besuchen Sie Baby-Elefanten im Sheldrick Wildlife Trust

Nutzen Sie die Gelegenheit, das Elefantenwaisenhaus des Sheldrick Wildlife Trust zu besuchen, wenn Sie in Nairobi sind. Und vielleicht dürfen Sie die kleinen Süßen sogar anfassen!

Wichtige Details

  • Täglich von 11 bis 12 Uhr
  • Adoptieren Sie einen Elefanten für 50 USD pro Jahr
  • 18 Euro pro Person (Zuzüglich Transfer Kosten)
Gefällt Ihnen diese Aktivität? Lassen Sie es uns wissen, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Zusätzliche Informationen

Der Sheldrick Wildlife Trust zieht seit seiner Gründung im Jahr 1977 verwaiste kleine Elefanten auf. Daphne Sheldrick gründete die Stiftung im Gedenken an ihren verstorbenen Ehemann, der einer der Gründer des Tsavo-Nationalparks war. Nach seinem Tod lebte die Familie Sheldrick im Nairobi-Nationalpark, wo sie begann, verwaiste Elefanten aufzunehmen.

Im Laufe der Jahre haben sie viele Elefanten gerettet, die entweder durch Wilderei, Dürren oder aus anderen Gründen zu Waisen wurden. Heutzutage ist der Sheldrick Wildlife Trust zu einer Naturschutzorganisation herangewachsen, die mit den Kenyan Wildlife Services (KWS) zusammenarbeitet. Der Trust hilft nicht nur Elefantenbabys, sondern auch Nashörner und andere Tiere zu finden, aufzuziehen und wieder in die Wildnis zu bringen.

Es ist auch möglich, einen der kleinen Elefanten oder ein Nashorn zu adoptieren. Für nur 50 USD im Jahr helfen Sie mit, eines dieser großartigen Geschöpfe zu retten. Sie erhalten ein Zertifikat, monatliche Updates per E-Mail, ein Aquarell von Angela Sheldrick und Zugang zu exklusiven Informationen über die Tiere.

David Sheldrick Wildlife Trust

Nairobi